Wählen Sie ...

Camping & Thermen

Camping & Radfahren

Wintercamping

Camping & Kulinarik Camping & Wandern

Die besten Urlaubsaussichten: Auf den schönsten Spazier- und Wanderwegen zu unvergesslichen Campingferien


In der Steiermark ruft nicht nur der Berg alleine: Vom Hochgebirge bis ins Weinland lädt die Natur zum Erwandern und Erkunden ein. Am Wegesrand belohnen typische Spezialitäten und die echte Gastfreundschaft der Steirer.
Das Grüne Herz Österreichs zeigt sich zwischen Dachstein und Thermenland routenreich und für jeden Anspruch gerüstet. Von sportlich-anspruchsvoll bis gemütlich.

Von genussreich bis kulinarisch-einzigartig. Auf Schritt und Tritt sorgen Höhenmeter, Landschafts- und Stimmungsbilder für neue Eindrücke: Der Norden beeindruckt mit imposantem Bergpanorama, saftigen Almen und dichten Wäldern. Der Süden verzaubert mit romantischer Landschaft und beinahe mediterranem Charme.

Attraktive Spaziergänge, gemütliche Familienwanderungen und abwechslungsreiche Themenwege führen durch intakte Natur und den Lauf der Jahreszeiten. Im Frühling stehen Apfelbäume und Narzissen in schönster Blüte. Im Sommer überreden wohltemperierte Bergseen zu Höhenwanderungen und der Herbst verspricht unvergessliche Ausblicke, goldiges Licht und klare Luft.

Einkehren und genießen


Almhütten und Buschenschänken tischen da wie dort typisch steirisch auf und sorgen für frische Energien. Themenwege wie die Glanzer Hoftour führen im Weinland von Hof zu Hof, vom Käse zum Wein, von heißen Kastanien zu süßem Honig. Nordic Walking-Thementrails in allen Schwierigkeitsgraden – z.B. am Zirbitzkogel laden zum Meditativen Walken und versprechen als Stärkung eine kräftige Almjause mit duftendem Ofenbrot, selbst gemachter Butter und stärkendem Zirbengeist. Höhen-Rundwege wie auf der Reiteralm belohnen mit unvergleichlichen Aussichten und deftigen Steirerkrapfen für jede Anstrengung.

Camping: der beste Weg zum unverfälschten Urlaubsgenuss


Camping im Grünen Herz Österreichs bedeutet: frei und unkompliziert zu reisen, ganz wie es einem gefällt. Die 28 schönsten steirischen Campingplätze liegen alle inmitten landschaftlich reizvoller Regionen und zeichnet sich durch ihren hohen Standard, das gepflegte Ambiente, das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis und die besondere Gastfreundschaft ihrer Betreiber aus. Diese verstehen sich nämlich als Wanderexperten für jeden Höhenmeter und beweisen echte Wanderkompetenz. Mit den besten Tipps für die schönsten Wege, Touren und Aussichtspunkte, mit Routenvorschlägen, Einkehrideen und umfassendem Informationsmaterial.